HR-Prozesse & Tools

Auf der Suche nach neuem Know-how.

Die momentane Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt: die Beschäftigten werden immer älter, die Bewerber sind dabei weniger qualifiziert und die positiven Einstellungszahlen eklatant rückläufig. Großen Anbietern von HR-Funktionen mangelt es zudem an spezifischen Branchenkennern. So rückt eine erfolgreiche Personalarbeit zunehmend in den Fokus der Unternehmen. Allerdings machen in der Praxis komplexe Unternehmensstrukturen einen 1to1-Dialog mit den Mitarbeitern plus Know-how-Transfer meist unmöglich.

Hier kommt HRO ins Spiel.

HR-Prozesse & Tools

Auf der Suche nach neuem Know-how.

Die momentane Situation auf dem deutschen Arbeitsmarkt: die Beschäftigten werden immer älter, die Bewerber sind dabei weniger qualifiziert und die positiven Einstellungszahlen eklatant rückläufig. Großen Anbietern von HR-Funktionen mangelt es zudem an spezifischen Branchenkennern. So rückt eine erfolgreiche Personalarbeit zunehmend in den Fokus der Unternehmen. Allerdings machen in der Praxis komplexe Unternehmensstrukturen einen 1to1-Dialog mit den Mitarbeitern plus Know-how-Transfer meist unmöglich.

Hier kommt HRO ins Spiel.

Externe Partner. Innovative Werkzeuge. Sinnstiftende Prozesse.

Moderne Methoden ermöglichen Perspektivwechsel.

Hier finden Sie die Kompetenz, um Themen auf fachlicher Ebene zu diskutieren. HRO verfolgt bei der Optimierung Ihrer HR-Funktionen eine klare Linie – spezifische Anforderungen werden in mehreren Schritten immer der jeweiligen Kundensituation angepasst.

 

  • Verortung der Ist-Situation und Identifikation von HR-Prozessen mit hoher Sichtbarkeit und strategischer Bedeutung anhand eines Fallbeispiels.
  • Definition von relevanten Schnittstellen zwischen den visualisierten Prozessen.
  • Priorisierung des HR-Produktportfolio im Hinblick auf den Mitarbeiterlebenszyklus.
  • Themenzentrierte Umsetzung und konkrete Reflektion der Erkenntnisse im HR-Alltag.
  • Candidate Journey: Wünsche verstehen und als Angebote für Bewerber umsetzen.
  • Fortlaufende Prozessoptimierung: Eliminierung, End-to-End, Verschlankung, Neuordnung, Verlagerung, Automation, Zentralisierung, systemtechnische Unterstützung, horizontale und vertikale Integration, Reduktion der Schnittstellen.

Organisation von komplexen Prozessen

Die HRO Methode: Strukturiertes Vorgehen fördert nachhaltige Erkenntnisse und Vergleiche für Ihre Personalwirtschaft. Fragen zur Prozesseffizienz lassen sich dabei leichtgängig auflösen. Trends und Innovationen auf dem Softwaremarkt können berücksichtigt werden.

Das Thema HR-Digitalisierung steht in vielen Personalabteilungen ganz oben auf der Agenda, das Potenzial ist enorm. Die Personalverwaltung selbst nimmt im Zuge der Digitalisierung durch das verstärkte Zusammenspiel zwischen Fachbereichen, IT und Geschäftsführung eine entscheidende Funktion für die Organisationsentwicklung ein.

Zielgenauer Einsatz von HR-Funktionen

Fehlende Strategien, unklare Kommunikation, Widerstände in der Organisation, fehlendes Engagement und mangelnde Umsetzungsfreude verhindern erfolgreiche Strategieumsetzung. 

Als Bindeglied führt gute HR-Arbeit zu Verständnis für die digitalen Visionen der Unternehmensleitung und kann praxistaugliche Verfahren mit Mitarbeitern erproben und etablieren. HR-Zielbild sollte es sein die Kommunikations- und Arbeitskultur aus der HR-Funktion heraus zu besetzen. 

HRO hilft Ihnen die passenden Innovationen für Ihren Unternehmenserfolg zu finden.

Moderne Methoden ermöglichen Perspektivwechsel.

Hier finden Sie die Kompetenz, um Themen auf fachlicher Ebene zu diskutieren. HRO verfolgt bei der Optimierung Ihrer HR-Funktionen eine klare Linie – spezifische Anforderungen werden in mehreren Schritten immer der jeweiligen Kundensituation angepasst.

 

  • Verortung der Ist-Situation und Identifikation von HR-Prozessen mit hoher Sichtbarkeit und strategischer Bedeutung anhand eines Fallbeispiels.
  • Definition von relevanten Schnittstellen zwischen den visualisierten Prozessen.
  • Priorisierung des HR-Produktportfolio im Hinblick auf den Mitarbeiterlebenszyklus.
  • Themenzentrierte Umsetzung und konkrete Reflektion der Erkenntnisse im HR-Alltag.
  • Candidate Journey: Wünsche verstehen und als Angebote für Bewerber umsetzen.
  • Fortlaufende Prozessoptimierung: Eliminierung, End-to-End, Verschlankung, Neuordnung, Verlagerung, Automation, Zentralisierung, systemtechnische Unterstützung, horizontale und vertikale Integration, Reduktion der Schnittstellen.

Organisation von komplexen Prozessen

Die HRO Methode: Strukturiertes Vorgehen fördert nachhaltige Erkenntnisse und Vergleiche für Ihre Personalwirtschaft. Fragen zur Prozesseffizienz lassen sich dabei leichtgängig auflösen. Trends und Innovationen auf dem Softwaremarkt können berücksichtigt werden.

Das Thema HR-Digitalisierung steht in vielen Personalabteilungen ganz oben auf der Agenda, das Potenzial ist enorm. Die Personalverwaltung selbst nimmt im Zuge der Digitalisierung durch das verstärkte Zusammenspiel zwischen Fachbereichen, IT und Geschäftsführung eine entscheidende Funktion für die Organisationsentwicklung ein.

Zielgenauer Einsatz von HR-Funktionen

Fehlende Strategien, unklare Kommunikation, Widerstände in der Organisation, fehlendes Engagement und mangelnde Umsetzungsfreude verhindern erfolgreiche Strategieumsetzung. 

Als Bindeglied führt gute HR-Arbeit zu Verständnis für die digitalen Visionen der Unternehmensleitung und kann praxistaugliche Verfahren mit Mitarbeitern erproben und etablieren. HR-Zielbild sollte es sein die Kommunikations- und Arbeitskultur aus der HR-Funktion heraus zu besetzen. 

HRO hilft Ihnen die passenden Innovationen für Ihren Unternehmenserfolg zu finden.

Wie digital ist Ihre HR?

Vergleichbarkeit schafft Einsparpotenzial.

Wer den Ist-Zustand kennt, kann die Digitalisierung effizient nutzen. Möglichkeiten nutzen ohne dabei auf Sicherheit & Qualität zu verzichten.

HRO unterstützt große und mittelständische Unternehmen als unabhängiger Experte bei der Modernisierung Ihres Personalmanagements.
Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme!

HR STATUS-QUO

Wie steht es um Ihre HR? Senden Sie uns Ihren Status-quo zu und wir beraten Sie neutral und kostenfrei in der Gestaltung einer nachhaltigen Personalverwaltung.

Anstatt Ausfüllen – einfach anrufen, wir helfen gerne weiter unter

Tel. +49 228 7100 3000!

Lohn & Gehalt

Individuelle Lösungen für die Lohn- und Gehaltsabrechnung im Maßstab Mittelstand

 

Geschäftsreisen

Geschäftsreisen-Management von End-to-End passgenau nach den  Reisekostenrichtlinien

 

Zeitwirtschaft

Ein automatisierte Plattform mit intuitiven Benutzerkonten für effizientes Zeitmanagement

HR-Verwaltung

Innovative HR-Tools und Funktionen für die Digitalisierung der Personalverwaltung

 

Rekrutierung

Scouting, Talent Management und erfolgreiche Etablierung von neuen Mitarbeitern

Entwicklung

Expert services for establishing business oppotunities on german market

Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns unter

+49 228 7100 3000

13 + 8 =

Entgeltabrechnung

Individuelle Lösungen für die Lohn- und Gehaltsabrechnung im Maßstab Mittelstand

Rekrutierung

Scouting, Talent Management und erfolgreiche Etablierung von neuen Mitarbeitern

Geschäftsreisen

Geschäftsreisen-Management von End-to-End passgenau nach den  Reisekostenrichtlinien

Entwicklung

Expert services for establishing business oppotunities on german market

HR-Verwaltung

Innovative HR-Tools und Funktionen für die Digitalisierung der Personalverwaltung

Zeitwirtschaft

Ein automatisierte Plattform mit intuitiven Benutzerkonten für effizientes Zeitmanagement

Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns unter

+49 228 7100 3000

3 + 11 =

HRO GmbH

Friedrichstrasse 29
53111 Bonn

[email protected]

Support

So erreichen Sie uns:
Tel.: +49 228 7100 3000
Fax: +49 228 7100 3100

Anrufzeiten
Mo. bis Do.: 08:00 – 18:00 Uhr
Fr.: 08:00 – 16:00 Uhr